Wellnessurlaub Brandenburg

Wellnessurlaub Brandenburg - Bootstour

Wellnessurlaub Brandenburg - Bootstour

Das landschaftlich beeindruckende Land Brandenburg erstreckt sich vom Westen der neuen Bundesländer bis zum äußersten Osten. Der Gedanke Wellnessurlaub Brandenburg erscheint für viele interessant, da hier Ausspannen und Genießen mit günstigen Wellnessangeboten und atemberaubender Natur vereint werden kann. Kombinieren Sie Ihren Wellnessurlaub in Deutschland im landschaftlich schönen Brandenburg mit dem Besuch historischer Städten, grüner Wälder und sonstiger Sehenswürdigkeiten und erleben Sie eine Zeit des Urlaubs der besonderen Art. Egal ob Ihnen Meditation, Sport und Fitness, Saunalandschaft, Massagen oder erholsame Ruhe wichtig sind. Bei einem Wellnessurlaub in Brandenburg werden sie fündig.

Die beliebtesten Regionen in Brandenburg sind das Havelland, das ruppiner Land, die Uckermark und der brandenburger Spreewald. Bereits Theodor Fontane sah im Havelland einen ganz besonderen Flecken Erde, den er detailliert in verschiedenen Werken beschreibt. Seine Ballade “Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland” sowie der Charakter der Effi Briest, welche dort aufwächst.

Nicht nur Berlin, auch Brandenburg kann einen Teil des Spreewaldes sein eigen nennen. Nicht nur die berühmten Spreewaldgurken, welche sich auch hervorragend für Gurkenmasken benutzen lassen, haben ihren Reiz, auch eine Bootstour entlang der Wasserwege, die sich durch den Forst schlängeln, hinterlassen bei vielen Urlaubern einen bleibenden Eindruck.

Die Lausitz gehört ebenfalls zu den eher sehenswerten Regionen bei einem Wellnessurlaub in Deutschland. Im Ruppiner Land finden Besucher jedoch einen Wohlfühlurlaub in verschiedensten Formen. In Prignitz findet der Wellnessurlauber mittelalterliche Städte, Ruhe und Erholung und mag fühlen, dass die Zeit etwas langsamer läuft als im hektischen Berufsalltag. Abgerundet wird das Erlebnis Wellnessurlaub Brandenburg mit einem Besuch der Uckermark. Eine Region mit über 400 Seen lädt ihre Besucher ein zum Träumen und Entspannen.

Wen es eher in die Städte zieht, wird ebenfalls nicht enttäuscht. Die Landeshauptstadt Potsdam, ehemalige Residenzstadt Preußens, zeigt sich der Welt mit überwältigenden Schloss- und Parkanlagen, welche im Jahr 1990 als größtes Ensemble der deutschen Welterbestätten in die Liste der UNESCO aufgenommen wurden (Weltkultur- und Naturerbe der Menschheit). Auch die Städte Cottbus, Frankfurt(Oder), Oranienburg und Brandenburg(Havel) müssen jedoch keinen Vergleich scheuen. Sie laden ein zum stöbern und runden die Erlebnislandschaft für einen Wellnessurlaub in Brandenburg perfekt ab.